POHL-11
U-Bahn-Bögen + Ateliers + Werkstätten + Jugendtreff + Open-Air-Events

Bogen 4

Henner Kuckuck  |  Bildhauer

Skulpturen und Großplastiken in Stahl und Aluminium

Kurz-Biographie
1940    geboren in Berlin
1962-1968    Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Berlin
   Meisterschüler von Prof. Hans Uhlmann
1969–1981    Bildhauer mit Wohnsitz Berlin
1982–2001    Erstwohnsitz in New York
2002    Übersiedlung nach Berlin

Auszeichnungen und Stipendien
1992 Gold Medal Winner, ID Annual Design Review
1994 I.D. Design Distinction, ID Annual Design Review
Felissimo Art & Design Award, New York City, NY
1995 Design Resource Award, Seattle, WA
1996–1997 Grant Pollock-Krasner Foundation, New York, NY

Ausstellungen und Werke im Außenraum
Deutschland Galerie Dreiseitl, Köln
Galerie Berlin, Berlin
Galerie Patricia Ferdinand-Ude, Gelsenkirchen
Kunstverein Rottweil, Rottweil
Stiftung für Bildhauerei, Berlin
Skulptur und Platzgestaltung, Freie Universität Berlin
Wandgestaltung (500m), Bahnhof Essen-Steele
Skulptur für Bad Helmstedt, Helmstedt
Skulptur für Schlosspark Wolfsburg
Österreich Bildhauer-Symposion Krastal
Belgien Skulptur für die Deutsche Schule in Brüssel
Italien International Sculpture Symposion in Borgo Pace
USA Galerie Benjamin Mangel, Philadelphia
Gallery Leslie Cecil, New York
Gallery Nora Haime, New York
Socrates Sculpture Park, New York
Alternative Museum, New York
Max Hutchinson Sculpture Field, Kenosa Lake
Denver Art Museum, Denver
Skulptur für Beaver College, Philadelphia
Korea Busan Biennale und Ankauf, Busan
China Skulptur-Preis und Ankauf für Museum in Guillin
Skulptur für Olympische Spiele Bejing

Studio
Pohlstr. 11, Bogen 4, 10785 Berlin
Tel.: 0179 - 7833733
E-mail: hennerkuckuck@googlemail.com
Internet: www.hennerkuckuck.com

Henner Kuckuck, Gate, New York, Brooklyn, 7m hoch
Henner Kuckuck, Wings, Skulptur für die Olympiade 2008 in Peking
Henner Kuckuck, Aluminium-Skulptur, Deutsche Schule, Brüssel
Henner Kuckuck, Pavillion am Karlsbad, Berlin (in Planung)